Freitag, 22. Januar 2016

Gestrickt und Gestickt

habe ich die letzten Tage. Im Dezember habe ich bereits die erste Socke aus 6-fädiger Tweedwolle fertig gestellt (da fällt mir ein, ich sollte mir wirklich die Banderolen der Wolle bis zur Fertigstellung aufheben). Die zweite Socke dauert dann meistens länger, weil ich dazwischen etwas anderes anfage, um mich nicht zu langweilen bzw. weil ich keine große Ausdauer habe. Aber die erste Halbzeit kann ich euch natürlich schon zeigen. Muster ist ebenfalls frei Schnauze (2 re, 3 li, 6 re bzw. 3 verzopft, 3 li, 2 re).


Und dann habe ich auf den vielen tollen Blogs, die ich in meinen Favoriten gespeichert habe, auch wieder unzählige, wunderschöne Stickbilder gesehen. Und ja, ich habs schon lang nicht mehr gemacht. Daher habe ich mir als Zwischendurchprojekt den Jahreszeitenbaum von Jardin Privé ausgesucht. Frühling ist fertig, Sommer so gut wie....


So, und jetzt geh ich Koffer packen, denn morgen gehts mal wieder zum Skifahren auf die wunderschöne Turracherhöhe. Muß man ausnutzen, außerhalb der Ferienzeiten fahren zu können, solange der Bube noch in den Kindergarten geht.


In diesem Sinne, habt eine schöne Woche!