Donnerstag, 14. August 2014

Heute RUMSe auch ich!

Ja, ich traue mich heute erstmalig zu RUMS. Ist ja schon ein wenig eine Überwindung, sich selbst im Netz zu präsentieren. Aber eigentlich ist es ja nichts anderes als auf der Strasse zu gehen. Und deshalb voilà, mein heutiges RUMS-Teil:


Eine Imke von Mamu-Design, meine zweite übrigens. Genäht aus Viskosejersey, dunkelblau mit weißen Tupfen, trägt sich super angenehm und ist mein neues Lieblingsteil. Stoff ist wie so oft von den Lieblingsstücken.

Und der Bube hat auch was bekommen, ein Raketenshirt nach dem Freeschnitt von Klimperklein, Stoff ist ebenfalls von den Lieblingsstücken. Leider wellt sich der Ausschnitt und auch die Armlöcher ein wenig, ich habe die Einfassungen wohl zu lang zugeschnitten. Das kommt davon, wenn man um 21.30 noch meint, unbedingt ein Shirt nähen zu wollen.


Gott sei Dank ist von dem Raketenstoff noch genug für ein weiteres Shirt übrig, aber das wird dann wohl schon Ärmel haben, denn so wie es aussieht wars das mit dem Sommer 2014 (obwohl ich nicht undankbar bin, daß es keine 36°C mehr geben wird *gggg*).

Somit wandert das Shirt zu Made4Boys und mir bleibt nur, euch allen einen schönen Feiertag und ein schönes, langes Wochenende zu wünschen!


http://made4boys.blogspot.co.at

http://rundumsweib.blogspot.de


Freitag, 1. August 2014

Es ist Sommer....

und daher auch auf meinem Blog ein wenig ruhiger. Wir sind viel draussen und abends bin ich dann so geschlaucht, daß ich nur wenig Lust zum Handarbeiten habe. Da wünsch ich mir dann oft die Energie vom Buben, der, wenn er könnte, wie er wollte, durchmachen würde. Aber es reicht, wenn er das in 15 Jahren erst probiert ;-)

Dennoch lasse ich euch wieder ein paar Bilder meiner aktuellen Projekte, teils bereits fertig, teils noch unvollendet und teils erst in der Planung, da, denn ich schau auch immer so gern Fotos und ein Blogeintrag ohne Bilder ist ja fad.

Fertig ist mittlerweile diese Sommerkombi für den Buben: Shirt ist das Freebook "Sommertop" von klimerklein - Superschnitt, ähnlich dem Ottobre Free Schnitt, aber es sitzt deutlich lockerer - in Gr. 116/122, Stoff ist von Butinette.
Die Hose ist ebenfalls ein Gratisschnitt - Hot Sommer Set (aber eben nur die Hose) von fumfum - genäht aus froschgrünem Frottee von weißichnichtmehr :-) Und das wandert somit auch gleich wieder zu Made4Boys.


Einen kinderfreien Samstagvormittag habe ich genutzt und bin mit meinem Mann zum Komolka gepilgert. Ich staune immer wieder über die Riesenauswahl an unterschiedlichsten Stoffen und male mir im Kopf dutzende Möglichkeiten aus, was man alles daraus machen kann. Es scheitert aber immer an zwei Dingen: 1.) Kontostand und 2.) beschränkte Nähkenntnisse. Aber es gibt wohl kaum eine Näherin, die den Komolka ohne "Beute" verläßt und so erging es auch mir. Habe mir zwei Stoffe gekauft, der blaue ist ein sehr schöner Mousseline und der schwarz/rote ein Jersey. Dazu noch dieses und dieses Schnittmuster von Burda, mal schauen, was ich wann in welcher Kombination machen werde.


Dann gibts da noch das erste Weihnachtsgeschenk. Soll ein gesticktes "J" werden, welches dann zu einem Polster für meinen Papa verarbeitet wird. Das "C" für meine Mama folgt, wenn das "J" fertig ist. Gott sei Dank sinds ja noch ein paar Monate bis Weihnachten ;-)


Und zu guter Letzt habe ich auch noch was Gehäkeltes für euch - Modell Nr. 8 aus der aktuellen Lena Spezial "Wunderschöne Häkelmaschen", welches in Kürze fertig sein wird.


Das nächste Mal zeige ich euch dann endlich mal ein paar genähte Sachen nur für mich und das ganze dann auch an mir, denn Shirts die am Haken hängen, machen immer einen traurigen Eindruck :-) Dazu muß ich aber erst meinen GG überreden, ein paar Bilder von mir zu machen. Nicht, daß er das nicht gerne täte, aber ich bin da immer so kritisch, daß er es meistens bleiben läßt um des lieben Hausfriedens willen ;-)

Habt alle ein wunderschönes Wochenende!