Montag, 24. März 2014

Neue Shirts braucht das Kind

Hier hab ich euch letztens ja schon meine Stoffeinkaufausbeute gezeigt und heute will ich euch zeigen, was aus zumindest zwei der Stoffe entstanden ist. Geworden ist es zweimal der Schnitt "Fireman" in Gr. 116 aus der Ottobre 3/2013. Ich mag den Schnitt, weil er schnell und einfach zu nähen geht. Dennoch war es diesmal ein wenig tricky, da sich der rot-weiße Stoff ordentlich gerollt hat und weil ich die Linien ja schön zusammen setzen wollte. Tragbar sind sie auf jeden Fall, das grüne hat Junior heute schon an, bei dem rot-weißen fehlt noch ein Hippiekäfer, den ich in den nächsten Tagen dann aufbügeln werde.



Dienstag, 18. März 2014

Neue Vorhänge braucht das Land....

.... oder auch das Bubenbett. Zwei Wochen ist es jetzt her, das mein Zwergi auch Bettmäßig groß geworden ist und nun nicht mehr im Babygitterbett, sondern im großen, neuen Hochbett schläft. Und ja, es gefällt ihm sehr. Damit er es noch gemütlicher hat, haben wir ihm unterm dem Bett eine Spielhöhle eingerichtet und damit er da unten auch ein wenig Privatsphäre hat, musste ein Vorhang her.

Stoffreste vom blaugelben Möbelhaus waren genug da, also stand der Vollendung nix mehr im Weg. Auf die Schlaufen habe ich Kam Snaps angeheftet, damit man den Vorhang bei Bedarf auch abnehmen und waschen kann. Ist zwar jetzt kein Meisterwerk und sauber gearbeitet ist auch anders, aber uns allen gefällts und das ist die Hauptsache :-)




Und dann habe ich auch noch zwei Ostereier bestickt. Die Tulpe ist mal wieder aus dem Büchlein 250 Vorlagen Springtime und die blauen Blümchen aus einer alten Lena Spezial - 101 Stickmotive. Ich mag das Ostereier besticken, die kleinen Motive sind schnell gestickt und man hat innerhalb kurzer Zeit ein tolles Ergebnis in der Hand (oder auf dem Osterbaum).


Montag, 10. März 2014

Ei, Ei, damit sind es zwei....

Angespornt durch viele nette Kommentare im Kreuzstichclub der Handarbeitsfrauen habe ich mich ans zweite Ei rangemacht. Wieder aus dem Anchor Büchlein 250 Vorlagen Springtime ist dieser moppelige Hase im Blumentopf entstanden.
Und in der Tat, das Bekleben des Eis mit dem Stoff ging beim 2. Mal schon viel besser :-)


Und dann brachte mir der Postbote noch ein Packerl mit herrlich bunten Frühlingsstoffen von den Lieblingsstücken. Daraus werden dann die ersten Kurzarmteile der Saison für den Buben und mich gemacht.


Donnerstag, 6. März 2014

Gestickt und Genäht....

Ich hab auch mal wieder genäht. Zwei Westen für meinen Buben nach Schnabelinas tollem Freebook Jawepu. Eigentlich sehr leicht zu nähen und gut verständlich geschrieben, allerdings kämpfe ich mit dem Zipp und dem Vernähen der Kapuze beim Zipp. Ist nicht wirklich schön oder professionell geworden, aber ich gebe nicht auf und werde es auch hier nochmal probieren ;-)



Habt ihr vielleicht Tips für mich, wo ich mir das Annähen eines Zipps genau ansehen kann?

Und dann hab ich auch mal wieder gestickt. Ostern naht ja mit riesigen Schritten und diesmal wollte ich auch ein bisserl österlichen Schmuck in unser trautes Heim bringen. Habe mich daher im Bekleben von Ostereiern versucht, ist aber gar nicht so einfach den Stoff schön auf das Ei aufzukleben ohne das er Falten wirft.
Aber es werden sicher noch einige folgen und damit werde ich auch besser :-)