Donnerstag, 27. Februar 2014

Fertige Sachen, mehr oder weniger ....

Wie versprochen heute mal wieder was Gehäkeltes, unter anderem ;-) Schon länger fertig ist dieser Polster mit einer Häkelbordüre aus einem Annaheftchen, muß daheim nochmal nachsehen, welches es genau war, denn darin sind sehr viele, wunderschöne Filethäkelsachen, auch abseits von Deckerln. Die fertige Bordüre habe ich auf Ikealeinen aufgenäht und zu einem Polster verarbeitet.


Das Herz ist eine Gratisvorlage von Gazette94, der Stoff für den restlichen Polster ist ebenfalls aus der Textilabteilung vom gelben Schweden. Bei Gazette findet ihr übrigens eine Menge ganz tolle Gratisvorlagen!


Zu guter Letzt noch ein angefangenes Dreieckstuch nach dieser Anleitung von Drops Design. Gehäkelt mit unglaublich weicher, flauschiger Wolle von Butinette, aber wie bereits erwähnt, ist das definitiv ein Langzeitprojekt :-(


Dienstag, 25. Februar 2014

Mal wieder was Gesticktes

Vor kurzem fertig gestellt, doch jetzt verabschiedet sich der Winter schon wieder. Wird daher erst nächste Saison seinen Platz an unserer Tür finden. Nach einer Vorlage der lieben Stickeule, der Frühling ist bereits in Arbeit :-)


Dieses Geschirrtuch ist eigentlich noch ein Ufo, weil hier auch alle Aidakästchen gefüllt werden. Muß mir aber noch ein paar passende Motive raussuchen. Nach Vorlagen aus diesem Buch (die Muffins) und von einer Gratisvorlage von DMC.


Ein weiteres, aber bereits fertiges Geschirrtuch, bestickt mit Motiven aus einem Buch von DMC. Leider finde ich dazu im Internet nichts mehr, aber die darin abgebildeten Vorlagen sind echt schön. Sie reichen von sehr kleinen Motiven bis hin zu großen und alle küchengeeignet.


Mein erster SAL! Ein echtes Langzeitprojekt ist der SAL Calndrier von Brigitte. Begonnen habe ich damit letztes Jahr im Mai und wollte eigentlich von da an jedes Monat ein Bild fertig sticken. Denkste!! Jetzt haben wir Februar 2014 und ich muftel immer noch am Mai herum. Aber ich finde ihn einfach zu schön um ihn aufzugeben. Was ich daraus mache, weiß ich auch noch nicht, aber wenn ich in dem Tempo weitermache, habe ich ja noch Zeit genug mir etwas zu überlegen *hihihi*


Eines hab ich noch - ist auch von der lieben Brigitte, ihr neuer SAL - der SAL des fenetres. Das erste Fenster ist doch tatsächlich im Jänner fertig geworden, das zweite wartet noch auf seine Fertigstellung, aber ich bin dran ;-)


Das nächste Mal zeige ich euch wieder was Gehäkeltes - ist auch so ein Langzeitprojekt, das jetzt aber auch wieder bis zum nächsten Winter Zeit hat!

Mittwoch, 19. Februar 2014

Was Gesticktes, was Gehäkeltes und was Genähtes....

... habe ich ja gestern versprochen und das halte ich nun auch. Anfangen möchte ich mit diesem Prachtstück, die Stickvorlage ist von der lieben Stickeule. Diese Vorlage hat mir auf Anhieb so gut gefallen, daß ich alles liegen und stehen gelassen habe um sie zu sticken :-)


Weiter gehts mit einer weiteren, gehäkelten Julekuler. Wobei dieses Muster eigentlich ein Kreuzstichmuster war, sich aber prima als Julekuler verarbeiten ließ:


Und hier nun die genähten Teile, alles Sachen für meinen Sohn:


einmal ein Nelsonshirt, nach dem Ebook von Muthase. Ich mag diesen Schnitt, er ist schnell genäht, sehr wandelbar und paßt sehr gut.



Und diese beiden Schlafanzüge sind aus der Ottobre Kids 6/2009, die "Strippy Legs" Hose und das "Night Owl" Shirt. Der grüne ist aus superweichen Jersey von Michas und der blaue ist kuscheliger Nicki von Stoff&Liebe - ja, mein Kleiner steht auf Baufahrzeuge, ganz besonders auf Betonmischer ;-)

Ich hoffe, euch gefallen die Sachen, uns gefallen sie auf jeden Fall :-) Habt einen schönen Tag!

Dienstag, 18. Februar 2014

Lang wars ruhig, zu ruhig....

Hab ein bissl geruht, meine Familie genossen und den Alltag neu eingerichtet. Aber ich war nicht untätig. Ist zwar schon ein Zeiterl her, daß ich diese Julekuler gehäkelt habe, aber ich will sie euch nicht vorenthalten.





Nach einer Vorlage aus einem Lena/Diana Heft(?), weiß leider nicht mehr genau welches.

Und ich verspreche hoch und heilig, wieder mehr zu zeigen. Nicht nur Gehäkeltes, sondern auch Gesticktes und Genähtes. Ihr dürft gespannt sein!