Freitag, 23. September 2011

Viele neue Grannys

Ich war wieder fleißig und habe euch einige Grannys mitgebracht. Habe mir ja zum Vorsatz gemacht, jeden Abend ein Granny zu häkeln, damit ich die Decke in spätestens einem Jahr fertig habe. Naja, wies halt so ist, einen pro Abend schaffe ich zwar nicht immer, aber es werden trotzdem ständig mehr ;-)

nach dem Motiv "Daisy" von www.nadelspiel.com

nach dem Motiv Starflower Granny von raumseelig

hu, da muß ich suchen, von wem ich diese Anleitung habe *schäm*

Granny Somalia von www.nadelspiel.com

auch hier muß nach nach dem Urheber suchen *schäm*

Granny Vollmond aus dem Buch "Häkelideen mit Granny Squares"

Montag, 19. September 2011

Fast fertig ;-)

Ich weiß, ich rede seit Wochen davon, daß die Kissenhüllen fast fertig sind. Sagen wir es mal so, das Gehäkelte ist es. Und mit dem Nähen hab ichs nicht so, außerdem bin ich mir nach wie vor nicht einig, ob ich eine neue Hülle nähen soll oder ein bestehendes Kissen einfach verschönern soll. Aber schaut selbst:




Das wären die Stoffe, die zur Auswahl für die Kissenhüllenrückseiten zur Verfügung stünden. Mal schauen, wann und ob ich mir endlich einig werde *ggg*

Dienstag, 13. September 2011

Bin ein bissl gehandycapt :-(

Frau will einen Apfelstrudel machen und meint, ein bissl Daumen im Strudel kann nicht schaden *autsch* jaja, man sollte bei einer Apfelhobel IMMER den Fingerschutz benutzen. Ich schwöre, das habe ich mir für die Zukunft gemerkt. Daher nur 3 fertige Grannys diesmal:


Das ist das "Sträußchen" aus diesem absolut genialen Buch.

Mein Lieblingsgranny ;-)


Und der hier ist nach dieser Vorlage von Raumseelig gemacht.

Wünsche euch allen einen wunderschönen Tag!

Donnerstag, 8. September 2011

Neue Wolle braucht die Frau!

Endlich ist die Lieferung mit der Lana Grossa Wolle gekommen. Hab ja schon in einem anderen Beitrag geschrieben, daß mir diese Wolle ganz besonders gefällt :-)

Und weil ich mit meinen beiden Kissenbezügen, zumindest was das Häkeln betrifft, fertig bin und meine Hände abends beim Fernsehen was tun müssen, habe ich mein nächstes Projekt gestartet. Irgendwann mal soll eine Decke aus der Wolle entstehen. Hier mal der Anfang dazu, mein Lieblingsgranny von Bernsteins Maschenzauber:

Sonntag, 4. September 2011

Geschafft!

Am Freitag Abend noch schnell das letzte Granny gehäkelt, jetzt habe ich endlich alle 18 Stück beisammen.



Und damit meine Hände auch weiterhin was zu tun haben, habe ich begonnen, den ersten Polsterüberzug zusammen zu nähen. Eine Hundsarbeit, vorallem weil schon wieder Fäden vernäht werden müssen *bäh*


Ich glaube man kann schon ganz gut erkennen, was es mal werden soll ;-) Heute wird fertig genäht, dann gewaschen, getrocknet und gedämpft und dann gehts ans Hülle nähen. Keine Ahnung wie das geht, denn mit dem Nähen hab ichs nicht so. Und erst recht nicht mit dem Zipp einnähen. Vielleicht erbarmt sich ja meine Schiegermutter?!?

Freitag, 2. September 2011

Meine aktuellen Projekte

Und nach langem Hin & Her habe ich mich dazu durchgerungen, endlich mal was mit den fertigen Grannys zu machen. Also, das werden dann mal wirklich Kissenbezüge und die Rückseite aus farblich zur Mittelrose passenden Stoff. Wie ihr sehen könnt, das erste Kissen ist ganz fertig, beim zweiten fehlt nur noch ein Quadrat und dann muß ich nur noch einen Umrandung häkeln, die Quadrate zusammen nähen, dämpfen, die Rückseite nähen und alles fertig stellen. Tja, eh nimma viel :-)


Mein erstes fertiges Projekt....

sollte ein Kissenbezug werden. Wurde es aber nicht, stattdessen verwende ich es jetzt als Deckchen für meinen Rattankorb, in dem die aktuellen Grannys liegen.




Wolle, Wolle, Wolle

Letztens beim schwedischen Möbelhaus zwei Regale gekauft, weil meine Wolle in Plastikboxen sich nicht wohlgefühlt hat. Jetzt muß ich nur noch ein paar Lavendelsackerln reingeben, damit der tollen Wolle nix passiert.

ein Ufo, soll mal ein ca. 2m langer Schal aus rose Merinowolle werden. Aber irgendwie schaffe ich es nicht, hier weiterzustricken. Grund? Siehe vorigen Post ;-)

Schachenmayr Bravo Wolle - mal schauen, was daraus werden soll

Lana Grossa Cool Wool Merino - die greift sich sehr gut an. Ursprünglich gekauft, um dem Zwerg mehr zu stricken und aufgegeben. Grund? Siehe voriges Posting ;-) Und damit sich die Knäuel nicht so einsam fühlen, habe ich letztens noch mehr Farben dazu bestellt, damit ich auch mit dieser Wolle Grannys für eine weiche Kuscheldecke häkeln kann

meine Lieblingsgrannyhäkelwolle - Schachenmayr Catania - hier in Blautönen

... und hier die Grüntöne

... die Gelb-, Orange-, Rot- und Rosatöne

.... und hier die Weiß-, Grau- und Brauntöne und natürlich Schwarz

Stricken? Ich? Ja!

Zwischenzeitlich habe ich auch mal einen Ausflug in die Welt des Strickens gemacht und dabei ist eine Weste für meinen Zwerg entstanden. Aber ehrlich, stricken ist nichts für mich. Da habe ich einfach zu wenig Geduld, denn bis so eine kleine Weste fertig ist, habe ich 30 Grannys gehäkelt :-)


Und so gings dann weiter.....

Dank vieler Freebies im Internet von vielen ganz lieben Bloggerinnen, die ihre Ideen gratis zur Verfügung stellen, gings dann munter weiter!





Wie ihr sehen könnt, wurde ich beim Häkeln immer besser (ich weiß, Eigenlob stinkt ;-) ), sodaß ich begonnen habe mir die Mühe des Vernähens zu machen. Zugegeben, bei den ersten Versuchen war es mir um die Zeit einfach zu schade, weil mir klar war, daß ich aus diesen Grannys nichts machen werde.

Diese Grannys mag ich besonders, gehäkelt nach dieser Anleitung von Bernsteins Maschenzauber:




Und die hier wurden mit der Schachenmayr Bravo Wolle gemacht (da bin ich mir aber noch nicht ganz einig, ob ich hier weitermachen soll):

Meine ersten (mißglückten) Werke

Wie man sehen kann, war das echt der Anfang. Und den habe ich noch nicht wirklich kapiert. Wellig, spitzig, einfach bäh :-))


Und dann habe ich diese Seite hier entdeckt: http://www.nadelspiel.com - ich sags euch! So eine geniale Seite! Mit Videoanleitungen sowohl zum Thema Häkeln als auch Stricken! Da gabs im Jahr 2009 einen Grannyadventkalender und als ich den entdeckt habe, wars um mich geschehen:





Häkelsucht

Ich habe lange überlegt, ob und was ich aus diesem Blog machen soll. Steht ja noch nicht wirklich viel drinnen, daher ist es kein Problem, diesem Blog eine grundlegende Richtung zu verpassen ;-) Ich habe mich entschlossen, diesen Blog meiner großen Leidenschaft, dem Häkeln, zu widmen.

Angefangen hat alles mit einem Weihnachtsgeschenk meiner Mutter an meinen Mann: einem gehäkelten Klorollenschutz für seinen Oldtimer, ein VW Golf BJ 1977 in orange.

Mein erstes Projekt war ein Schal, dann ein paar Topflappen und dann bin ich ziemlich schnell auf die Grannys gestossen. Die sind schnell gehäkelt, es gibt unheimlich viele Muster und die Farbzusammenstellungen ermöglichen eine schier unendliche Kombinationszahl.

Im nächsten Post zeige ich euch dann die Bilder meiner bisherigen Werke ;-)